Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jugendliche wegen Mordes vor Gericht

Zwei Jugendliche wegen versuchten Mordes vor Gericht Jugendliche wegen Mordes vor Gericht

Michael Günther aus Rostock

Rostock. Es ist immer wieder erstaunlich, dass unsere jugendlichen Täter in der Öffentlichkeit ihr schändliches Tun ausleben dürfen. Dann hat die Gesellschaft auch das Recht, diesen gewaltbereiten Menschen bei Gericht zuhören zu dürfen. Dann braucht es auch keine Verhandlung vor Gericht.

Das Zulassen der Öffentlichkeit ist unbedingt notwendig, um klar zu machen, dass es so nicht gehen kann. Soll die Öffentlichkeit die Argumente der Verteidigung nicht hören dürfen?

Michael Günther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fahrdienstleiter vor Gericht

Es war eines der schwersten Zugunglücke in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Der Fahrdienstleiter von Bad Aibling räumt vor Gericht schwere Fehler ein. Er soll durch ein Handyspiel abgelenkt gewesen sein. Nach Angaben der Ermittler spielte er nicht zum ersten Mal.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.