Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Parteien bei Geldsuche

Hansestadt will Millionen von der Sparkasse Parteien bei Geldsuche

Norbert Runge aus Rostock

Rostock. Wieso müssen dann auch Online-Kunden Gebühren ab 1.4.17 bezahlen? Damit Missmanagement à la SPD und Grüne in der Stadtkasse kaschiert wird.

Wieder mal typisch für etablierte Parteien. Steuererhöhungen vor der Wahl traut man sich nicht. Lieber über Umweg beim Bankinstitut abfordern, dass dann die Kunden zur Kasse bittet.

Jetzt erscheint die überstürzte und schlecht vermittelte Gebührenerhöhung plötzlich in einem ganz anderen Licht.

Ist das noch undemokratisch oder schon Parteienfilz?

Norbert Runge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.