Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Quo vadis Rostock

Groß-Biestow: Die Ruhe vor dem Sturm Quo vadis Rostock

Christian Seifert aus Warnemünde

Warnemünde. Gehen wir hin, informieren wir uns, fragen wir kritisch nach, was, für wen, wer ist Rostock, wer vertritt Rostock wann, was ist mit Bürgerbeteiligung, Versprechen und Vereinbarungen, wer verdient, wer verliert, Mietenexplosion in der KTV durch Sanierung freigezogener Wohnungen Richtung Biestow?

Neuer bezahlbarer Wohnraum in Biestow? Woher kommen unsere neuen Mitbürger wirklich? Wo sind die Ausgleichsflächen für Kleingärten? Wann stehen sie bereit? Nur ein Teil der Fragen! Es wird ein spannender Abend mit hoffentlichen vielen wahren Antworten! Sonst kamen 50-100 Bürger zur Einwohnerversammlung, mal sehen ob es diesmal ein paar mehr werden!

Christian Seifert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Südlich von Rostock soll ein neuer Stadtteil entstehen.

Am Montag ist Einwohnerversammlung in der Stadthalle. Um 19 Uhr informiert die Hansestadt über ihre Pläne für den neuen Stadtteil im Süden Rostocks. Die Anwohner wollen Antworten.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.