Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° stark bewölkt

Navigation:
RSAG hat Vorfahrt

Grüne Welle? RSAG hat Vorfahrt

Holger Klein aus Rostock

Rostock. Man braucht sich doch nur den Rostocker Konzernverbund zwischen der Stadt und den ganzen Beteiligungen und Holdings anschauen, und weiß sofort, wohin die Gewinne der WIRO, der Stadtwerke fließen, um damit die defizitären Bereiche im Haushalt, siehe WIRO-Gewinne und RSAG, siehe Stadtwerke-Gewinne zu füllen.

Jeder gewählte Abgeordnete in der Bürgerschaft dürfte das Thema kennen und auch im Landtag sitzen die Lobbyisten, damit die Rostocker immer weiter geschröpft werden und von unseren Politikern nur als Wahlviech betrachtet werden.


Herr Matthäus, wer wie Sie seit nunmehr in der zweiten Amtsperiode die grüne Welle als Grüner nicht auf die Reihe kriegt, ist fehl am Platze. Sie haben die Chance gehabt, aber warum sollten die Bürger ihnen und ihrer Partei weiterhin vertrauen?

Ich jedenfalls bisher nie. Sie und ihre Partei sind für mich nicht wählbar.

Holger Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Das Schutower Kreuz zählt zu den größten Brennpunkten auf Rostocks Straßen: Hier staut es sich nahezu jeden Morgen und Abend.

Der Verkehr in Rostock nimmt weiter zu. Baulich ist das nicht zu lösen. Stattdessen sollen die Ampeln in der Stadt „intelligenter“ werden. Das Rathaus setzt zudem auf Handys und Navis: Sie sollen Autofahrer an Staus vorbeilotsen.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.