Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Was kostet es den Bauern, was kostet es dem Verbraucher?

Bei den Preisen kein Wunder Was kostet es den Bauern, was kostet es dem Verbraucher?

Holger Klein aus Rostock

Rostock. Alles nur billig haben zu wollen, treibt die Bauern in die Massentierhaltung und die Abnehmer in Billigpreise. Massen von Milch haben den Markt überschwemmt, nachdem die Milchquote frei gegeben worden ist. Milchbauern wurdedn ruiniert und haben ihren Erwerb aufgegeben.

Gleichzeitig wirken noch immer die untragbaren Sanktionen gegenüber Russland, welche auch leider ein Lebensmittelembargo seitens der Russen kionsequent nach sich zieht.

Ist somit folge einer Politik unsere Bundeskanzlerin und ihre treuen Nato- und EU-Freunde mit ihren Russlandhass.

Und die Bürger, Sie haben durch Niedriglohnsektor und andere Kürzungen im Lande immer weniger an Verdienst und sind froh, günstig und billig einzukaufen, machen aber damit das produzierende Gewerbe und damit zum Teil die Bauern kaputt.

Nur an das größte Klientel wag sich Merkel nicht ran, den Rentnern, das könnte Stimmen bei der nächsten Bundestagswahl kosten. Die Renten werden mal wieder erhöht, aber die ASngleichung der Renten zwischen Ost und West werden auf 20 Jahre verschoben lt. einer SPD-Pippi-Langstrumpf, wo keiner von denen mehr an der Macht weilt, geschweige noch unter uns.

Ich kaufe meinen Kohl jedenfalls immer bei einem Discounter mit einem schwarzen Hund und bezahle dort immer nach dem Stückpreis und nicht nach Kilo. Und das empfinde ich als gerecht und den Kilopreis von den Großanbietern, siehe Edeka für vollkommen überteuert, um Gewinn auf dem Rücken der Bauern und der Kunden zu machen. Deswegen fahre ich noch lange nicht ins Ausland, käme mir von Rostock aus auch mächtig teuer.

Holger Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Wolfgang Waldmüller.

Der Tourismus ist einer der größten Wirtschaftszweige des Landes. Auf dem Tourismustag will die Branche Bilanz ziehen und in die Zukunft blicken. Zuvor wählte sich der Branchenverband einen neuen Chef.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.