Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Wohl vergebliche Mühen... es gibt ja noch die Bürgerschaft

Neuer Stadthafen: So könnte Rostocks Herz aussehen Wohl vergebliche Mühen... es gibt ja noch die Bürgerschaft

Peter Hölper aus Sanitz

Sanitz. Der normale Menschenverstand zählt offenbar NICHT NUR in der Frage der Entwicklung des Stadthafens in Rostock Nicht...

Der interessierte Bürger wiederholt sich permanent bei der Aufzählung konkreter Beispiele aus der städtischen Entwicklung dafür!

Theater, plötzlicher Aufbau des Petritors, Entwicklung Schifffahrtsmuseum, Eierei um die Schleuse, Überquerung der Warnow... Nur einige Dinge aus jüngerer Zeit!!

Bald sind Wahlen. Nun werden auch Parteien und Personen der Linken und CDU der Bürgerschaft langsam wach und melden sich zu Wort zur Stadthafenentwicklung! Da liegt nun etwas Konkretes, sicherlich zu Diskutierendes, vor... Nicht aus der Bürgerschaft wohlgemerkt!!

Vielleicht will man wieder lange, lange diskutieren. So nochmals um eine eigentlich logische, notwendige Umsetzung des Traditionsschiffes!

Da haben die Bürgerschaft und der OB gewiss genügend Übung... und wie wäre es, wenn man Mut hätte und wirklich unkompliziert die Bürger (Vorschlag der Linken) entscheiden lassen würde in dieser Detailfrage - aber ganz wichtig - zur künftigen Entwicklung des Stadthafens?

Peter Hölper

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Der Maritime Rat hat konkrete Vorstellungen, wie sich der Rostocker Stadthafen entwickeln ließe.

Der Maritime Rat - ein Zusammenschluss von Ehrenamtlern und Vereinen - stellt die ersten Entwürfe für das geplante, 40 Millionen Euro teure Erlebniszentrum „Schifffahrt und -bau“ vor. Problem nur: Im Rathaus liegen die Planungen auf Eis.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rostock
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.