Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Schauriges Monstrum

Prora-Turm: CDU-Chef beantragt Volksentscheid Schauriges Monstrum

Matthias Koch aus Leipzig

Leipzig. Man kann es nicht glauben: Ein über 100 Meter hohes Monstrum soll aus dem Kieferwald ragen. Über den "KdF"-Bau kann man ja sagen, was man will, aber die Architekten achteten beim Bau schon Ende der 30er Jahre darauf, dass das Obergeschoss die höchsten Bäume ringsum nicht überragt, um den Blick auf die sanfte Küstenlinie der Schmalen Heide nicht zu zerstören. Warum soll das heute nicht mehr gelten?

Von Matthias Koch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
So soll es nicht mehr aussehen: Die Stadt hofft, dass auf den Brachen in Toitenwinkel-Dorf neue Häuser entstehen.

Im April soll Rostocks Bürgerschaft „grünes Licht“ für Neubauten in Toitenwinkel-Dorf geben – und damit eine der langwierigsten Planungen der Stadt abschließen. Fast ein Jahrzehnten hatten Anwohner, Ortsbeirat und Rathaus über die Pläne gestritten.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Rügen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.