Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Abschiebung nicht gerechtfertigt

Mädels der Viva-Tanzgruppe droht die Abschiebung Abschiebung nicht gerechtfertigt

Ingrid Bochert aus Wolgast

Wolgast. Wie lange leben diese Kinder schon in Deutschland fragt man sich das auch mal. Die Kinder können ihre eigentliche Heimatsprache nicht, da sie hier Deutsch gelernt haben, sich in den Ort Stralsund eingebracht und einen geliebten Namen gemacht haben. Warum macht man mit diesen Kindern und ihren Familien solche Schikane. Warum beantworten sich die Menschen die dies entscheiden sich mal eine Frage. Wie sollen diese Kinder und Familien in der Heimat die sie nicht kennen oder als Kleinkind verlassen haben zurecht kommen?

Sie haben keine Wohnung, keine Ahnung was werden soll in Bezug auf Arbeit, Schule oder Kindergarten für Geschwister. Ich sehe ein Mädchen vorne im Bild dieses Gesicht sagt mir es ist hier zufrieden, glücklich und freut sich das hier jedem Bürger der Stadt und anderen zeigen zu dürfen und dafür Lob und Beifall zu bekommen. Haben alle Kinder das in der Ukraine nachher auch?

Ich sehe die Zukunft dieser Kinder in Gefahr und auch das der Familienmitglieder. Lasst diese Menschen hier leben Ausbildung und Arbeit verrichten und studieren. Es sind Kinder sie sind das höchste Gut auf Erden.

Mit besten Grüßen und Wünschen für die Kinder und deren Familien und viel Glück.

Ingrid Bochert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leserbriefe Stralsund
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.