Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Flüchtlinge helfen MV nicht weiter

Caffier: Flüchtlinge helfen MV nicht weiter Flüchtlinge helfen MV nicht weiter

Dirk Mahnke aus Bernau

Bernau. Die Sachsen sind doch eigentlich begabte Menschen. Ich erinnere nur an Gotthold Ephraim Lessing, Richard Wagner, Erich Kästner, oder Herbert Wehner. Selbst Walter Ulbricht ist gebürtiger Sachse.

Hat der Innenminister Lorenz Caffier endlich ausgeschlafen, oder hat er irgendwie die Zeit verpeilt? Flüchtlinge erzeugen ausschließlich Kosten. Hilfe denen, die wirklich Hilfe benötigen. Ein Wenn und Aber ist gerade dringend notwendig!

„Es ist besser, auf halbem Wege umzukehren, als auf dem falschen Weg zu bleiben.“ (ungarisches Sprichwort)

Von Dirk Mahnke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Leserbriefe Stralsund
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.