Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Leider kein Einzelfall

Streit um Essen: Flüchtlinge schlagen auf Bedürftige ein Leider kein Einzelfall

Martina Hardt aus Gladbeck

Gladbeck. Natürlich sind nicht alle Flüchtlinge kriminell, aber die Häufigkeit der brutalen Übergriffe, ob es um Essen, Diebstähle untereinander oder einfach nur aus einer Laune heraus geht, zeigt, dass die Menschen aus diesen Ländern mit unserer Kultur nicht zu vereinbaren sind und sich auch nie integrieren wollen.

Gewalt steht an der Tagesordnung, man liest nur noch Horrorgeschichten und hat Angst alleine unterwegs zu sein. Die Mitarbeiter der Tafel, die ehrenamtlich tätig sind, können einen nur leid tun.

Bin auch für das Ausschließen der Flüchtlinge von der Tafel.

Martina Hardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Crivitz
Viele Menschen sind auf Lebensmittel-Spenden der Tafeln angewiesen. In Crivitz eskalierte ein Streit: Flüchtlinge sollen andere Bedürftige abgedrängt und verletzt haben.

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

mehr
Mehr aus Leserbriefe Südwestmecklenburg
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.