Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Politik zum Anfassen

Silke Gajek mistet aus Politik zum Anfassen

Holger Klein aus Rostock

Rostock. Nicht nur reden, sondern anpacken. Das Geschwafel mancher Politiker ist unglaublich, viele wissen gar nicht, wo von Sie reden, bevor Sie über eine Sache abstimmen.

Vielleicht hätte Frau Gajek ihrer Partei damit vor der Wahl geholfen, jetzt ist es zu spät dafür.

Landwirtschaft muss nicht nur mit Tierwohl in Einklang gebracht werden, sondern auch mit Tierschutz.

Tierschutz muss endlich in Gesetze eingebunden werden, und die Strafen für Mißhandlungen drakonisch erhöht werden.

Die gequälten und mißliebig getöteten Tiere werden es uns danken. Der größte Tierhasser ist und bleibt der Mensch. Die Tiere töten nur wegen der Arterhaltung und Nahrung.

Holger Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kühlungsborn
Lars Zacher (l.) und Günter Keerl vom CDU-Stadtverband Kühlungsborn wünschen sich eine breit geführte Leitbild-Debatte.

Der CDU-Stadtverband Kühlungsborn will die Diskussion über die Zukunft der Stadt auf breiter Basis führen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Leserbriefe Südwestmecklenburg
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.