Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Wo ist das Problem?

Patientin sauer: Hundestrand vor Reha-Klinik Wo ist das Problem?

Andreas Bahr aus Thulendorf

Thulendorf. Warum kann man nicht 10 Meter weitergehen,der Strand ist doch lang genug. Die gute Frau soll die Kur genießen und sich freuen, dass sie einen Platz an der Ostsee ergattert hat. Aber es gibt ja Menschen, die regen sich über alles auf.

Es gibt ja auch die krähenden Hähne, die auf dem Land ja auch gar nichts zu suchen haben.

Andreas Bahr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kirchdorf
Tonnenweise wird das angespülte Seegras vom Strand wie hier am Schwarzen Busch auf Poel weggeräumt.

Die Inselgemeinde benötigt neue Technik und eine Lagerhalle zur Verarbeitung des Treibsel.
Bis zu 90 Prozent der Kosten könnte das Schweriner Wirtschaftsministerium fördern

mehr
Mehr aus Leserbriefe Usedom
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.