Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Logische Folge!

Arbeitslosenquote sinkt unter neun Prozent Logische Folge!

Benno Thiel aus Rostock

Rostock. Klingt auch viel besser als: „Wegen der starken Rentenkürzungen reicht die Rente bei vielen nicht zum Leben, so dass sie zum Arbeiten bis zum Umfallen gezwungen sind“ und deshalb weniger Arbeitsplätze frei sind. Man hätte auch schreiben können: „Das ist ja auch politisch gewünscht, damit die Rentner nicht auf dumme Gedanken kommen und anfangen, selber zu denken und sich vielleicht für soziale Gerechtigkeit einsetzen.“

Was für eine schöne Formulierung: „Zudem hätten Rentner wegen der höheren Lebenshaltungskosten auch ein größeres Interesse, noch zu arbeiten.“ Kann nur von Leuten kommen, die ihre üppige Altersvorsorge aus Steuermitteln bekommen!

Benno Thiel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Widerspruch zu IAB-Prognose

Ob Brexit, schwächere Konjunktur oder Job suchende Flüchtlinge - ganz einig sind sich Bankenvolkswirte nicht, was den Arbeitsmarkt 2017 stärker belasten wird. Dass die Arbeitslosigkeit steigt, bezweifeln sie aber nicht - anders als etwa Arbeitsmarktforscher.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.