Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Nicht resignieren!

Übergriffe im Kieler „Sophienhof“: Weitere Frauen betroffen Nicht resignieren!

Politiker aller Fraktionen labern hier wie immer nur um den heißen Brei herum. Was macht der sogenannte Rechtsstaat wie schon so oft?

Bernau. Politiker aller Fraktionen labern hier wie immer nur um den heißen Brei herum. Was macht der sogenannte Rechtsstaat wie schon so oft? "Die beiden Afghanen und zwei weitere Verdächtige wurden vorläufig festgenommen, sind inzwischen aber wieder auf freiem Fuß."

Warum nimmt die Polizei diese "traumatisierten" Leute eigentlich erst fest, wenn sie sowieso wieder freigelassen werden? Die Polizei macht sich zum Gespött, die Opfer werden verhöhnt und die Täter lachen sich eins ins Fäustchen.

Meine Anerkennung allen Polizeibeamten die weiter ihren Dienst machen und nicht resignieren.

 



Dirk Mahnke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kiel
Security-Mitarbeiter zeigen Präsenz im Einkaufszentrum „Sophienhof“ in Kiel.

Nach den massiven Belästigungen von drei Mädchen in Kiel sichtet die Polizei Videomaterial und sucht Zeugen. Weitere Frauen berichten von ähnlichen Erfahrungen.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.