Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Ohne Not?

Merkel kritisiert Rentenkampagnen des DGB im Wahlkampf Ohne Not?

Benno Thiel aus Rostock

Rostock. Madame "jenachdem" hält es also nicht für notwendig, längst überfällige Änderungen am von den Einheitsparteien angerichteten Rentenchaos vorzunehmen, angefangen von der "Mütterrente", die keine Rente ist, aber von den Beitragszahlern der GRV geleistet werden darf, den versicherungsfremden Leistungen, die der Rentenkasse entnommen werden, bis hin zur politisch gewollten Rentensenkung Richtung Armutsrente ohne Notwendigkeit dafür. Will sie nicht oder kann sie es nicht? Ihre Altersversorgung ist ja nicht betroffen!

Benno Thiel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
«Verlässliche Haltelinie»

Im Hinterkopf hat sie eine Menge. Sagt Andrea Nahles. Also auch eine konkrete Vorstellung, was die Rente in Zukunft noch wert sein soll. Die Sozialministerin will nun mit konkreten Zahlen aufwarten.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.