Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Der kleine Unterschied

Russland droht mit Aufrüstung an Westgrenze Der kleine Unterschied

Wifried Schubert aus Güstrow

Güstrow. In der Politik des Westens ist die angeblich wachsende russische Bedrohung die größte Gefahr für den Frieden. Ein eigenartiger Duktus. Die Nato hatte 2015 mehr als eine Billion US-Dollar Militärausgaben. Bei den Russen waren es 66,4 Milliarden. Gemeinsam mit China ergeben sich 270 Milliarden. An den russischen Grenze werden zunehmend Nato-Truppen stationiert. Von Raketenabwehrsystemen und anderem ganz zu schweigen. Wer bedroht da wohl wen.

Wifried Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Technischer Defekt

Mit Aufklärungsjets unterstützt die Bundeswehr den Kampf gegen die Terrormiliz IS. Ein Zwischenfall bei der Luftbetankung zweier deutscher Tornados wirft ein Schlaglicht auf die Risiken. „Kein Grund zur Sorge“, versichert das Verteidigungsministerium.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.