Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Die Büchse der Pandora

Rostock Die Büchse der Pandora

Jörn Jonischkies aus Rostock

Rostock. Jetzt soll also der deutsche Steuerzahler auch noch für die freiwillige Rückkehr der Asylsuchenden zahlen, die meines Erachtens nichts als ihre Ausreisepflicht haben?! Geht's noch, „liebe“ Politiker? Damit wird dann endgültig die Büchse der Pandora geöffnet. Kommt alle nach Deutschland, hier gibt es Geld für alle, so oder so!

Was gänzlich vergessen wird: Es handelt sich hier um Steuergelder, die überall großzügig verteilt werden! Die aktuellen Politiker haben jegliches Maß gegenüber denen verloren, die ihr Salär finanzieren! Obendrein wird hier eklatant gegen Artikel 3 Absatz 1-3, hier besonders hervorgehoben Absatz 3, des Grundgesetzes verstoßen, weil eine kleine Gruppe hier explizit bevorzugt wird! Eine Verfassungsbeschwerde wäre hier mal angebracht!

Jörn Jonischkies

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund/Tribsees

Linken-Chefin Wenke Brüdgam aus Tribsees will ihre Partei in eine Regierung führen – aber nicht um jeden Preis

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.