Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Durchsetzung geltenden Rechtes nicht in allen Deliktsbereichen

Flüchtlinge: Caffier brüstet sich mit Abschiebung Durchsetzung geltenden Rechtes nicht in allen Deliktsbereichen

Detlef Mühlberg aus Rostock

Rostock. Wenn der Innenminister von MV die Hohe der Abschiebungsquote mit der Durchsetzung geltenden Rechtes begründet, dann stellt sich unweigerlich die Frage, warum dieses nicht in allen Deliktsbereichen so gehandhabt wird. Laut der letzten Kriminalstatistik und der hierzu prozentalen Aufklärungsquote ist das nämlich nicht der Fall.

Detlef Mühlberg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Eine Frau zählt 500-Euro-Geldscheine (Symbolbild). Städte und Gemeinden fordern wegen der Flüchtlingskrise mehr finanzielle Hilfe vom Bund.

Die Städte und Gemeinden in MV fordern mehr Hilfe vom Bund – Rostocks Finanzsenator Müller (SPD) macht sich zum Sprecher.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.