Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Fragwürdige Abschiedstour

Obama gedenkt der Atombomben-Opfer in Hiroshima Fragwürdige Abschiedstour

Holger Klein aus Rostock

Rostock. Die lahme Ente, wie er in der USA als Präsident betitelt wird, ist auf ständiger Abschiedstour. Merkwürdig nur dabei ist, es sind Länder, die Amerika vorher überfallen hat oder sogar bombardiert.

Kuba , da war die Invasion in der Schweinebucht und eine 50 jährige Blockade in jedweder Beziehung. Jetzt in Vietnam möchte sie einem Flottenstützpunkt haben gegen die Chinesen, nach alldem Leiden und dem Napalmkrieg der USA gegen die sogenannten Vietcong. Und sich jetzt in Hiroshima hinstellen, als sei nichts gewesen.

Dieser schwarze USA-Präsident ist nichts anderes, als seine Vorgänger. Er ist ein Abbild dergleichen, der die EU manipuliert und uns alle in der Hand hat. Mit Google und Windows sind wir alle von Amerika abhängig.

Holger Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
San Francisco

„Substanzielle Fortschritte“ bescheinigt der zuständige Richter: VW kann auf ein baldiges Ende des US-Massenverfahrens in den Vereinigten Staaten hoffen. Wie hoch die Quittung ausfallen wird, bleibt aber weiter unklar, denn neue Details zum Vergleich gibt es vorerst nicht.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.