Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Getreu nach Mielke: Sie lieben sich doch alle

Caffier hält erneute Kandidatur Merkels für sicher Getreu nach Mielke: Sie lieben sich doch alle

Renate Muldoff aus Brüel

Brüel. Merkel muss weg, aber wer soll und will es machen? Keiner. Caffier, was für ein Kriecher, was für ein Blödsinn, ruft die Vorstandsmitglieder auf, für Merkel zu stimmen. Alle sagen, so zu erwarten, ja. Dadurch kommt Politikverdrossenheit.

Merkel wird es machen wollen, obwohl sie wörtlich gesagt hat, beim Amtsantritt, so lange wie Kohl macht sie es nicht.

Gott sei dank, dass wenigstens die kapitalistische Wirtschaft floriert. Das Volk wird durch Konsum dumm gehalten. Der Rechtspopulismus erstarkt. Das ist Tatsache. Die Zeit hatten wir schon einmal und keiner geht dagegen an bzw. erkennt das.

Renate Muldoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Geschasster Ott: „Wir haben rechten Flügel verloren“

Wolfgang Zimmermann aus Rostock

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.