Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Irgendwas ist immer... nicht wahr Herr Voigt

Gab es für dieses Meisterwerk Fördergelder? Irgendwas ist immer... nicht wahr Herr Voigt

Markus Werner aus Berlin

Berlin. Frau Weist macht sich noch Gedanken um Menschen, das Geld hat sie, wenn sie ihren Musikverkauf anschauen, wirklich nicht nötig. Sie hat Empathie für ihre Landsleute und Anstand und Achtung vor Menschen. Sie, Herr Voigt, denken da an Geld.

Und dieses abgedroschene, ermüdende gern gezogene Argument ob man links - und, oder von der Regierung bezahlt wird, geht ja wohl nur in die Richtung, dass man immer so schlecht ist, wie man selber denkt. Schauen sie sich die ach so bürgernahen "AfD"-Funktionäre an, wie ein Herrn Meuthen, welchem bereits heute 17 000 Euro mtl. zu wenig sind. Aus Protest "AfD" zu wählen , weil einem die Politik nicht gefällt, ist wie in der Kneipe aus der Toilette zu trinken, weil das Bier nicht schmeckt.

Markus Werner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
New York

Wer trägt das gewagteste Kleid? Wer holt den Preis für „Video des Jahres? Wer glänzt oder floppt auf der Bühne? Die Verleihung der MTV Video Music Awards ist immer für Überraschungen gut.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.