Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Kommt bekannt vor!

Kritik von vielen Seiten am neuen Integrationsgesetz Kommt bekannt vor!

Benno Thiel aus Rostock

Rostock. "Fordern" und "Fördern" gab es schon mal. Richtig, bei dem Riesenirrtum Agenda 2010. Allerdings wurde dort das "Fördern" schnellstmöglich vergessen.

Es geht wohl eher darum, die Asylbewerber knallhart in das Rattenrennen des deutschen Dumpinglohnes und Armutsarbeitsmarktes zu pressen. Klar zu erkennen, dass die "Rechte" vor allem darin bestehen, jeden schlimmsten Drecksjob nach der Logik von Hartz IV annehmen zu müssen. Wer nicht kuscht, dem wird wie bei der "Agenda 2010", die Existenz schlichtweg verweigert.

Liebe "Flüchtlinge", wenn Ihr ausreichend ausgepresst wurdet, werdet Ihr ebenso im Hartz-IV-System landen wie rund sechs Millionen Eurer neuen Landsleute.

Benno Thiel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Das Bundeskabinett will heute das lange diskutierte Integrationsgesetz auf den Weg bringen.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.