Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Lächerlich!

Türkei bestellt deutschen Botschafter wegen TV-Satire ein Lächerlich!

Klaus Seegert aus Hagen

Hagen. Mal ernsthaft! Wenn bereits solche Banalitäten ausreichen, um eine Eskalation dieser Größenordnung hervorzurufen, dann kann man sich ganz gut ausmalen, was auf uns noch alles zukommen wird. Wer über Satire nicht drüber steht, sollte über kein Volk stehen!

Scheint mir mal wieder ein Fall des Streisand-Effektes zu sein, hätte Erdogan den Botschafter nicht einbestellt, wäre die Satire weitestgehend unbekannt geblieben.

Da wird man sich jetzt wohl gegenüber dem türkischen Herrscher etwas zurückhalten müssen. Sonst kommt unsere Kanzlerin noch in Erklärungsnot, gegenüber ihrem Partner und Menschenfreund.

Von Klaus Seegert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul/Berlin

„Ein Journalist, der irgendwas verfasst, was Erdogan nicht passt, ist morgen schon im Knast“: Mit Zeilen wie dieser hat ein deutsches Fernsehmagazin diplomatische Verwicklungen ausgelöst. Der Protest der Türkei gegen die Satire sorgt in Deutschland für Empörung.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.