Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Liberale Werte

„Ich will wieder“ - Was Merkels Machtanspruch bedeutet Liberale Werte

Wilfried Schubert aus Güstrow

Güstrow. 2009 hieß es in der Koalitionsvereinbarung von CDU, CSU und FDP auf Drängen der Liberalen: Man wolle sich im Bündnis gegenüber dem amerikanischen Verbündeten dafür einsetzen, dass die in Deutschland verbliebenen Atomwaffen abgezogen werden. Dem stimmte der Bundestag zu. Damals kündigte US Präsident Obama an, sich für eine friedlichere Welt einzusetzen und sagte, Wir werden damit anfangen, unser Atomwaffenarsenal zu reduzieren.

Das Gegenteil war der Fall, es gibt heute mehr und modernere nukleare Waffen. Trotz Beitritt der BRD zum Atomwaffensperrvertrag sind auf dem Bundeswehrstützpunkt Büchel 20 A Bomben. Warum werden diese nicht an die USA zurückgegeben? Am 27. Oktober des Jahres votierten 123 Staaten der UNO, unter ihnen Nordkorea, für Verhandlungen zum Verbot aller Atomwaffen. Der deutsche Botschafter und weitere 37 stimmten dagegen. Damit stellte sich Deutschland gegen eine überwältigende Mehrheit der Staaten der Welt. Fragwürdige liberale Werte.

Wilfried Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vierte Amtszeit angestrebt

Jetzt ist alles klar: Die CDU-Chefin tritt beim Parteitag wieder an - auch zur Kanzlerkandidatur und noch einmal für volle vier Jahre. Die SPD hält Merkel für besiegbar, ist aber noch ohne Kandidaten.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.