Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Moderation ist zu wenig

Merkel spricht von Krieg gegen IS Moderation ist zu wenig

Karin Schulz aus Schwerin

Schwerin. Frau Merkel hat dazu beigetragen, dass Flüchtlinge unkontrolliert nach Deutschland gekommen sind. Sie bleibt stur, trotz der erkennbaren Folgen.In der Ergreifung von Maßnahmen zur Integratin bleibt sie hilf-und konzeptionslos. Mit der Phrase: Wir schaffen das! löst sie das Problem nicht. Sie kann nicht führen. Moderation ist für eine Bundeskanzlerin zu wenig.

Karin Schulz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Der „islamistische Terror“ erschüttert die Kanzlerin, bringt aber ihre umstrittene Politik nicht grundsätzlich ins Wanken. Merkel kündigt Maßnahmen für mehr Sicherheit an - und bekräftigt: Die „historische Bewährungsaufgabe“ der Flüchtlingskrise ist zu schaffen.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.