Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Noch schneller? Wahnsinn!

Berlin fordert schnelle Flüchtlingsrücknahme im Maghreb Noch schneller? Wahnsinn!

Was sollen diese Nebelkerzen? In Deutschland halten sich aktuell mehr als 600 000 Ausländer auf, deren Asylantrag abgelehnt wurde oder deren Flüchtlingsschutz abgelaufen ist!

Rostock. Was sollen diese Nebelkerzen? In Deutschland halten sich aktuell mehr als 600 000 Ausländer auf, deren Asylantrag abgelehnt wurde oder deren Flüchtlingsschutz abgelaufen ist! Das geht aus der Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Anfrage des Bundestagsvizepräsidenten Johannes Singhammer (CSU) hervor. Das Ministerium beruft sich dabei auf Zahlen des Ausländerzentralregisters.

Die Zahl stammt aus dem Jahr 2015, liegt also in Wirklichkeit noch höher. Es wird anscheinend nichts unversucht gelassen, die Bürger weiterhin für Dumm zu verkaufen.

 



Benno Thiel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
De Maiziere steigt in eine Regierungsmaschine. Der Innenminister will im Maghreb eine leichtere Rücknahme in Deutschland abgelehnter Asylbewerber erreichen.

Nach den Vorfällen in der Silvesternacht in Köln werden Asylanträge von Nordafrikanern vorrangig bearbeitet. Ihre Chancen auf Anerkennung sind gering, die Abschiebung abgelehnter Bewerber ist aber schwierig. Der Bundesinnenminister will das ändern und fliegt deshalb in den Maghreb.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.