Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Problemstadt Offenbach

Ungebremste Einwanderung beenden Problemstadt Offenbach

Sigrid Koch aus Offenbach

Offenbach. hat über 60 prozent Einwohner mit Migrationshintergrund. In der Innenstadt trägt fast jede 2. Frau ein Kopftuch und die letzten Monate sieht man auch immer mehr Farbige, da kann man sich nur noch fremd in der eigenen Stadt fühlen. Offenbach hat mit die höchsten Schulden, die höchsten Sozialausgaben etc. Wußte nicht, daß es in Augsburg ähnlich schlimm ist. Jemand aus Mecklenburg-Vorpommern kann sich das gar nicht vorstellen, aber sie wissen anscheinend wie das in anderen Städten ist und haben deshalb so gewählt.

Sigrid Koch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München
Die CSU will auf ihrer Vorstandsklausur nicht nur ihre Forderungen in der Flüchtlings- und Zuwanderungspolitik festzurren, sondern auch in anderen Bereichen.

Die bayerische Partei fordert in einer Vorlage für die anstehende Vorstandsklausur unter anderem ein „Einwanderungsbegrenzungsgesetz“.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.