Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Schwerin hat Breitbandausbau vollkommen verschlafen

Landtag ebnet Weg für Investitionen in schnelles Internet Schwerin hat Breitbandausbau vollkommen verschlafen

Moritz Harrer aus Greifswald

Greifswald. Mecklenburg-Vorpommern braucht dringend den Breitbandausbau und zwar nicht nur Download und Uploadraten von 50 Mbit pro Sekunde. Es ist für alle Bürger und gerade für unsere Unternehmen notwendig, dass wir in Gigabit planen. Ansonsten wird MV weiterhin Schlusslicht bleiben und den internationalen Vergleich verlieren. Deshalb müssen in Zukunft in Schwerin mehr Mittel in die Hand genommen werden.

Moritz Harrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stuttgart
Jörg Meuthen hat mit zwölf weiteren Abgeordneten die Fraktion im Stuttgarter Landtag verlassen.

Wer ist die „echte“ AfD? Die Diskussion in Stuttgart nimmt groteske Züge an. Die Bundeschefs Petry und Meuthen nutzen die Bühne, um ihren Zwist auszutragen.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.