Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° bedeckt

Navigation:
Selbst Petry zuviel

Petry auf Abwegen Selbst Petry zuviel

Wilfried Schubert aus Güstrow

Güstrow. Gauland, Co Vorsitzender der AfD mit 40 jähriger CDU Erfahrung, verlangt, einen Schlussstrich unter die Beschäftigung mit dem Nationalsozialismus "Man muss uns diese 12 Jahre nicht mehr vorhalten." Gauland: "Die Deutschen dürfen stolz sein auf die Leistungen ihrer Soldaten im ersten und zweiten Weltkrieg."

Von welchen Leistungen ist die Rede? Die eines Heinz Keßler und Gleichgesinnter, die zur Roten Armee übertraten, bestimmt nicht. Keßler, Chef der Nationalen Volksarmee der DDR, die ohne einen Schuss abzugeben, ihre Existenz beendete. Zweimal wurde er von der deutschen Justiz verurteilt. Vom Reichsgerichtshof in Abwesenheit zum Tode, vom Bundesgerichtshof 1994 zu einer sieben ein halbjährigen Haftstrafe. Gauland meint die faschistische deutsche Wehrmacht. Die an der Seite der SS Juden ermordete. So vor 71 Jahren am 29. und 30. September 1941 in der Schlucht Babi Jar bei Kiew. Innerhalb von zwei Tagen wurden 33771 Juden umgebracht. Nicht das einzige gemeinsame Verbrechen von SS und Wehrmacht.

Wilfried Schubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Austritt aus der Partei
Frauke Petry wird aus der AfD austreten.

Es hätte so ein schöner Tag für die AfD werden können. Im Bundestag treffen sich die Abgeordneten zu ihrer ersten Sitzung - aber dann kündigt Parteichefin Petry ihren Austritt aus der Partei an. Immerhin klappt die Wahl der Fraktionsspitze.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.