Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Stattdessen werden lieber Wahlgeschenke vorab verteilt

Es ist eine Schande für dieses Land Stattdessen werden lieber Wahlgeschenke vorab verteilt

Holger Klein aus Rostock

Rostock. Oder wie sollte eine so exorbitante Rentenerhöhung zum 01. Juli 2016 erklärt werden an die größte Wählergruppe in Deutschland?

Es geschieht ja nicht gerade zufällig nach der klaren Wahlniederlage von CDU und SPD bei den drei letzten Landtagswahlen. Auch in MV steht am 04.09.2016 die Wahl an und die sogenannte Volkspartei SPD mit ihrem ewig-geglaubten Ministerpräsident macht sich tatsächlich Hoffnung, weiter mit dem Lorenz C. - C wie Zukunft - weiter kuscheln zu können, damit das Volk in MV ja nicht auf die Idee kommt, Veränderung zu wollen. Schließlich kommt in unserem armen Land doch immer erst alles 100 Jahre später als im Rest der Republik an.

Weil wir ja alle so dumm sind, dümmer als unsere beherrschenden Parteien. Die haben ja alle die Weisheit mit der Muttermilch aufgenommen. Dumm nur, das nicht alle Dummen ewig dumm bleiben, das Leben lehrt es täglich die Unterschiede zu erkennen und die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Übrigens ein schöner Schlusssatz, die Renten an die Diäten anzulehnen, oder umgekehrt. Bei Letzterem gäbe es doch keine Politiker mehr und auf wen schimpfen wir dann?

Von Holger Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Auf so eine Erhöhung mussten die Rentner lange warten - und sie wird ein Ausreißer nach oben bleiben. Im nächsten Bundestagswahlkampf dürfte es auch um die Rente gehen.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.