Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Suspekte Einmischung

Milliarden für die Freiheit Suspekte Einmischung

Karin Wurlitzer aus Neuenkirchen

Neuenkirchen. Ich lebe in einer Demokratie und finde es nicht gut, wenn ein Mann, dessen Legitimation in seinem riesigen Reichtum besteht, sich nach seinen persönlichen Vorstellungen und Interessen in die Politik von Ländern einmischt und auf Grund dieses Vermögens wesentlich beeinflussen kann. Die Nichtregierungsorganisation des Georg Soros OSF (Open Society Foundation) ist eng verknüpft mit der NED, einer US-Stiftung aus dem Jahre 1983, ausgerüstet mit Geld des US Außenministeriums. Die NED wiederum war bei allen „Farbrevolutionen“ wie z.B. Georgien, Ukraine, Jugoslawien und in den Ländern des „Arabischen Frühling“ aktiv.

Wie im Artikel steht, war unter Obama Soros Teil der quasi inoffiziellen Außenpolitik. Der Vorteil der Aktivitäten eines Landes über NGOs liegt darin, dass sie nicht direkt politisch der Außenpolitik zugeschrieben werden können – was dann eventuell zu diplomatischen Verwicklungen führen könnte. Diese ganze Art Politik zu machen an demokratisch gewählten Institutionen vorbei ist mir ausgesprochen suspekt.

Karin Wurlitzer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
Corinna Schubert (l.), die amtierende Museumsleiterin, neben dem Wasserleitungsplan der Stadt Wismar von Mitte des 19. Jahrhunderts sowie Textilrestauratorin Rosemarie Selm und Fielmann-Filialleiter Carsten Oettle neben einer Schiffsflagge des Wismarer Kapitäns Wilhelm Bade.

Zwei wertvolle Ausstellungsstücke aus dem 19. Jahrhundert hat das Stadtgeschichtliche Museum Wismar mithilfe der Günther-Fielmann-Stiftung restaurieren lassen. Sie sollen in der neuen Dauerausstellung im sanierten Museum ab Dezember gezeigt werden.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.