Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Verbraucher nicht bevormunden

Greifswald Verbraucher nicht bevormunden

Moritz Harrer aus Greifswald

Greifswald. Jeder Bürger kann eigenverantwortlich entscheiden, ob er zuckerhaltige Speisen und Getränke zu sich nimmt oder nicht. Die Einführung einer hohen Zuckersteuer auf die Produkte zur Erziehung der Bürger ist jedoch keine zielführende Reaktion auf den steigenden Zuckerkonsum. Stattdessen braucht es auf der einen Seite eine bessere Verbraucherbildung und auf der anderen Seite mehr Vertrauen in den mündigen Bürger, der freie Entscheidungen treffen kann.

Moritz Harrer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Parkentin

Bürgermeisterin über geringe Resonanz verärgert / Turnhalle wird am 3. Mai eingeweiht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.