Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Voll auf Merkel-Linie

Kinderschutzbund bittet Gauck um Stopp des Asylpakets II Voll auf Merkel-Linie

Der gute Mann soll sich lieber mal um die deutschen Kinder kümmern. Wenn ihm dies nicht reicht, kann er sich ja eine internationale Aufgabe suchen.

Herr Gauck ist voll auf Merkel-Linie.

Hagen. Der gute Mann soll sich lieber mal um die deutschen Kinder kümmern. Wenn ihm dies nicht reicht, kann er sich ja eine internationale Aufgabe suchen.

Herr Gauck ist voll auf Merkel-Linie. Eine zweite Amtszeit kann er sich vorstellen und Merkel unterstützt das mit Haut und Haaren, würde das toll finden.

Dafür unterschreibt Gauck das, was man ihm vorlegt, so läuft das in diesem Land. Da kann man schon fast von Gleichschaltung sprechen.

Eigentlich sollte der Bundespräsident ja nicht der verlängerte Arm der Regierung sein. Der ideale Kandidat ist neutral und fungiert als eine Art Kontrollinstanz. Das trifft auf Gauck leider gar nicht zu. Da wünscht man sich sogar irgendwie einen Köhler zurück.

 



Klaus Seegert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Nach Einschätzung des Kindeschutzbundes verstößt das Asylpaket II gegen das Grundgesetz, das Ehe und Familie unter einen besonderen Schutz stellt.

In einem Brief hat der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, Bundespräsident Joachim Gauck gebeten, das von Bundestag und Bundesrat verabschiedete ...

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.