Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Was ist soziale Gerechtigkeit?

Stralsund Was ist soziale Gerechtigkeit?

Edith Pogoda aus Stralsund

Stralsund. In den letzten Wochen, vor der Wahl, sprachen viele Politiker von sozialer Gerechtigkeit. Aber was verstehen diese überhaupt davon? Wenn wir eine neue Rentenreform bekommen und dafür alle auch die 1,9 Millionen Beamten in die Rentenkasse einzahlen würden – das nenne ich soziale Gerechtigkeit. Es würde dadurch keine Kinderarmut und Altersarmut entstehen. Genauso stehe es mit den Krankenkassen. Wenn alle in die Krankenkassen ihren Beitrag einzahlen, gebe es keine Zwei-Klassen-Medizin und jeder würde so behandelt werden wie alle anderen auch. Auch hier wäre eine Reform angebracht und würde allen zugute kommen. Die Poitiker reden nur immer, aber gemacht wird nichts.

Edith Pogoda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Südstadt

Bundespolitik überschattet Kreisthemen: Union will Zeichen gegen illegale Migration setzen. Daniel Peters wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.