Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Wer profitiert?

Neuer Armutsbericht, Andrea Nahles, 80-Milliarden-Dragi, PKW Maut Wer profitiert?

Peter Krüger aus Bentwisch

Bentwisch. Die Maut kommt wohl doch, obwohl nur wenige Millionen Euro Einnahmen zu erwarten sind. Sie wird trotzdem von der Politik als Erfolg verkauft.

Die Schere zwischen Arm und Reich geht immer weiter auseinander, die Hälfte der Deutschen besitzt nur 1 Prozent des Vermögens, sagte Andrea Nahles kürzlich.

Täglich wird über Demokratieverstöße in der Türkei berichtet. Es wird sich über Herrn Trumps Unangepasstheit empört. Dies ließe sich beliebig fortsetzen.

Warum spricht kaum jemand über das, was uns den Wohlstand nimmt, über die Institutionen, die faule Kredite am Leben erhalten? Wer weiß von uns schon wer an den 80 MILLIARDEN Euro, die MONATLICH von der EZB gedruckt und in Umlauf gebracht werden profitiert?

Das entspricht etwa 15 Flughäfen Berlin monatlich! Das sind 960 Milliarden, fast 1 BILLION Euro pro Jahr!

Die Bildungsausgaben in Deutschland betrugen für 2016 dagegen nur 129 Milliarden Euro.

In der EU leben ca. 500 Millionen Menschen, für jeden könnte das eine Finanzspritze von 1920 Euro im Jahr sein. Ist es natürlich nicht, sondern es fürt hingegen zum Verlust von gegenwärtig 2.1 Prozent durch Inflation.

Peter Krüger

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mercedes-Teamchef
„Toto“ Wolff ist der Motorsportchef von Mercedes.

Ohne Weltmeister Nico Rosberg startet Mercedes beim Saisonauftakt in Australien in eine neue Formel-1-Ära. Teamchef Toto Wolff spricht im dpa-Interview über die neue Fahrerpaarung und die Lehren aus dem Dauerzoff zwischen Rosberg und Lewis Hamilton.

mehr
Mehr aus Politik-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.