Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Richtiges Deutsch

Kröpelin Richtiges Deutsch

Berthold Wendt aus Kröpelin

Kröpelin. Immer wieder stellen sich bei mir zu den Feiertagen die Nackenhaare auf, wenn geschrieben und gesagt wird: "An Ostern", "An Karfreitag" usw. Diese Ausdrucksweise mag in einigen Regionen Deutschlands dem täglichen, traditionellen Sprachgebrauch entsprechen. Mir liegt es fern, mich dort einzumischen. Hier in Mecklenburg-Vorpommern, aber auch in Brandenburg, Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt ist die Tradition eine andere. Wir sagen "Zu Ostern", "Zu Weihnachten" usw.

Niemand hier sagt "An Geburtstag", was ebenso falsch wäre. Warum pflegen wir nicht auch unsere Tradition wie die Bayern? Oder wer hat Probleme, sich als Ostdeutscher zu outen? Wer damit doch Schwierigkeiten hat, kann ja die korrekte Fallsetzung bevorzugen, also "Zum Osterfest" usw.

Ich bin jedenfalls dagegen, den Sprachgebrauch aus dem Westen Deutschlands übergestülpt zu bekommen, was auch die Redakteure betrifft.

Von Berthold Wendt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.