Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Schwarzwildjagd

Lassan Schwarzwildjagd

Heike Zilske aus Lassan

Lassan. Alle Leute reden über den Wolf. Was jedoch im Augenblick unter dem Deckmantel der Seuchenbekämpfung in unseren heimischen Jagdrevieren abläuft, ist einfach nur noch beklagenswert. Da wird mit der Legitimation unseres Landwirtschaftsministers jedes Wildschwein gnadenlos geschossen. Auf meinem täglichen Weg zur Arbeit begegnen mir um diese Jahreszeit Frischlinge mit Streifen ohne eine Bache! Und das ist kein Einzelfall. Das normale Gefüge der Populationen ist völlig durcheinander. Wo früher die Leitbache für Ordnung sorgte, gab es um diese Jahreszeit gar keine Frischlinge. Aber die Leitbachen werden schon seit Jahren geschossen und das regulierende Gefüge zerstört. Das alles hat mit traditioneller Jagd nichts mehr zu tun. Jedoch hat die Landwirtschaft mit ihrer Überproduktion und der Förderpolitik eine so hohe Lobby, dass alle diese Dinge billigend in Kauf genommen werden und man mit Jagdgästen eine nette zusätzliche Einnahmequelle erschlossen hat.

Heike Zilske

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Formstaal-Chef Thomas Kühmstedt (51) spricht im OZ-Interview über die großen Erwartungen der Schiffbauer an die MV Werften und erklärt, wie sein Unternehmen während der Branchenkrise erfolgreich bleiben konnte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.