Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Peinlich

Ex-Hansa-Profi Bodden lebt als Pflegefall von 4700 Euro Peinlich

Simone Hesper aus Rövershagen

Rövershagen . Sorry, aber es kann nicht sein, saß jemand, der mit 4700 Euro monatlicher Rente einen Spendenaufruf macht. Auch wenn seine Erkrankung mehr als bedauerlich ist, gibt es Menschen, die mit viel weniger Rente auskommen müssen. Und bräuchten viel mehr Unterstützung.

Es wird in der Pflege an allen Ecken und Kanten gespart. Da heißt es, ein Palliativ-Patient bekommt z.B. keinen Sauerstoff mehr. Könnte ja sein, dass er in den nächsten 14 Tagen stirbt. Bin in der häuslichen Intensivpflege tätig und kämpfe fast täglich mit den Kassen, um Leistungen zu bekommen, die das Leben unserer Kunden qualitativ verbessern, da sie es auch verdient haben. Könnte noch viel mehr Beispiele bringen, aber ich lass es.

Von Simone Hesper

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Anhänger des FC Hansa Rostock zogen nach dem Landespokalspiel in Schwerin durch die Innenstadt. Einige von ihnen sollen einen 19-Jährigen angegriffen haben.

Die Täter, die Fanartikel des FCH trugen, hatten nach dem Spiel gegen FC Mecklenburg Schwerin am Samstagabend rechtsradikale Parolen gegrölt. Das Opfer bat sie, damit aufzuhören.

mehr
Mehr aus Hansa-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.