Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Peinlich

Boddens Spendenaufruf Peinlich

Hannes Baender aus berlin

berlin. Zitat: „Sorry, aber es kann nicht sein, dass jemand, mit 4700 Euro monatlicher Rente einen Spendenaufruf macht. Auch wenn seine Erkrankung mehr als bedauerlich ist, gibt es Menschen, die mit viel weniger Rente auskommen müssen. Und bräuchten viel mehr Unterstützung."

1.) Die Rente hat er sich durch seine Einzahlungen als Fussballprofi verdient. Ich glaube, er hätte auch gerne noch einige Zeit als Profi gearbeitet.

2.) Die Kosten der CFS-Therapie werden offenbar nicht oder nur teilweise von den KK übernommen. Selbst wenn man 4.700,- erhält, braucht es eine Weile, bis man "mehrere Hunderttausend Euro" (Zitat aus dem Ausgangsartikel) zusammen hat.

Von Hannes Baender

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ex-Hansa-Profi Bodden lebt als Pflegefall von 4700 Euro

Simone Hesper aus Rövershagen

mehr
Mehr aus Hansa-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.