Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Willkür

DFB-Bundesgericht brummt Hansa zusätzliche Strafe auf Willkür

Mike Haaf aus Rostock

Rostock. Strafen für bestimmte Sachen sind berechtigt. Nur Willkür kann das Gegenteil bewirken.

Choreografien verbieten wegen der Polizeipuppe? Zugegeben geschmacklos – zeigt jedoch Wirkung.

Wo war die Hilfe des DFB beim Kartenverbot durch die Polizei.

Und mal ehrlich ob nun DFB-Sportgericht oder DFB-Bundesgericht - wo ist da der Unterschied?

Mike Haaf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Frankfurt/Main
Das Fehlverhalten einiger Anhänger kommt den Verein teuer zu stehen.

Der Rostocker Drittligist muss wegen des Fehlverhaltens einiger Anhänger nun 20 000 Euro zahlen. Außerdem dürfen weniger Fans auf die Südtribüne des Ostseestadions und Choreografien sind vorerst verboten.

mehr
Mehr aus Hansa-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.