Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Kutterpullen

Mit traditionellen Kuttern um die Wette rudern Kutterpullen

Herbert Stekla aus Rostock

Rostock. Sehr interessant zu lesen, dass es die schöne alte Tradition des Kutterpullens noch oder wieder gibt.

Auch auf dem Jugendschiff "Likedeeler" im Dorf Schmarl, gibt es mehrere Kutter-Mannschaften, die dort mit den vereinseigenen Booten Trainieren und Wettkämpfe bestreiten. Es gibt mehrere Studenten-Mannschaften und eine Mannschaft der sog. „Oldies“, die alle sehr aktiv und regelmäßig tätig sind und denen es offensichtlich auch viel Spaß macht.

Was mich an dem OZELOT-Bericht ein wenig verwundert hat, ist die Jahreszahl 1985, seit der es diese Sportart angeblich gibt. Oder ist damit speziell Wismar gemeint?

Ich kann mich jedenfalls gut daran erinnern, dass wir als Lehrlinge des VEB Seehafen Rostock, schon 1967 und darauffolgende, aktiven Seesport, im Rahmen der GST (Gesellschaft für Sport und Technik" betrieben und dort regelmäßig den Großen Preis der Warnow, das Blaue Band vom Strelasund, den Großen Preis der Havel und den Großen Preis vom Süßen See mit pullten oder segelten.

Es gab allerdings in Rostock noch Zahlreiche weitere Mannschaften, die diese Sportart betrieben. An die damaligen Großbetriebe Warnow Werft und Fischkombinat, kann ich mich erinnern, mit denen wir im Konkurrenzkampf lagen. In den Wettkämpfen wurde auch fast immer der große Kanten, 10 Km Kutterrudern absolviert, der wohl für alle Beteiligten die größte Herausforderung an Kraft, Ausdauer und Leidenschaft und somit den Höhepunkt darstellte. Davor wurden noch seemännische Disziplinen wie Wurfleinen weit und Zielwurf, eine Knotenbahn und 3000 Meter Laufen auf Zeit durchlaufen. Es war also eine ziemlich umfangreiche Sportart.

Natürlich sind die 750 Meter, die die Jungs und Mädchen heute machen, nicht zu unterschätzen, die ein gerüttelt Maß an Koordination, Sprintfähigkeit und natürlich auch Kraft und Ausdauer erfordern.

Herbert Stekla

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.