Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Versicherung?

Hagen Versicherung?

Klaus-Dieter Seegert aus Hagen

Hagen. Noch vor zwei Wochen glaubten die Belgier einen Deal zu haben: Ein Euro für das Schiff, im Gegenzug ein Museumskonzept in Antwerpen und Kostenübernahme für den Abtransport. Opposition kam wohl von der Stadt Rostock, die Geld machen wollten. Dass die Versicherungssumme mit vier Millionen Euro deutlich über dem Preisangebot des Verschrottens von 800 000 Euro liegt, sollte dem Staatsanwalt zu denken geben.

Klaus-Dieter Seegert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Etwa 50 Freunde der gesunkenen „Georg Büchner“ haben sich am Freitagabend im Rostocker Stadthafen zu einer Mahnwache versammelt. Sie falteten am ehemaligen Liegeplatz des ehemaligen Frachters Papierschiffchen und setzten sie ins Wasser.

Zu einer Mahnwache für das gesunkene Schiff haben sich etwa 50 Rostocker am Freitagabend im Stadthafen versammelt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.