Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Wahlen sind wie Versicherungen

Landtagswahl in MV Wahlen sind wie Versicherungen

Christian Franz Krafczyk aus Rostock

Rostock. Bei einer Wahl ist es wie bei dem Abschluss einer Versicherung. Liest man nicht das Kleingedruckte, kann es böse Überraschungen geben. Wir, die Bürger und Bürgerinnen, wählen nicht die schönen Versprechungen auf den Plakaten. Nein. Wir stimmen bei Abgabe im Wahllokal den gesamten Forderungen und dem Kleingedruckten einer Partei oder Kandidat oder Kandidatin zu. Schöne Worte können Politikerin oder Politiker wie heiße Luft in die Welt pusten. Auch ist eine Politikerin oder Politiker, mit einfachen Forderungen und einfachen Worten, ein Politiker.

Meckert man nun, das die Diäten zu hoch sind oder das man zu viel bekommt, wenn man im Landtag oder Bundestag ein Mandat erhält, so nehmen sie nach der Wahl gern dieses Geld zur Aufbesserung der persönlichen Situation.

Der Vorteil einer Versicherung ist, dass Sie innerhalb einer Frist kündigen können. So kann man Fehler oder Falschabschlüsse in relativ kurzer Zeit wieder beheben. Bei einer Wahl hingegen hängen vier beziehungsweise fünf Jahre einem hinterher, wenn man sich für das Falsche entschieden hat.

Wählt man eine Politikerin oder einen Politiker nur, weil er oder sie kein Blatt vor dem Mund nimmt, oder weil er oder sie die selbe Sprache spricht ist er oder sie deswegen nicht besser oder schlechter. Viel mehr wird die dahinterstehende Partei mit ihren Idealen und Weltverständnis gewählt. Man stimmt mit der Abgabe der Stimme dieser zu 100 Prozent zu.

Schlimmer ist es jedoch, gar nicht wählen zu gehen. Was zur Folge hat, das unter Umständen etwas entschieden oder gewählt wird, was ich persönlich nicht will. Die Chance, das rückgängig zu machen, ist dann vertan. Daher setzten Sie sich mit dem Kleingedruckten des Wahlprogrammes der Parteien auseinander. Damit Sie nach dem 4.9.2016 kein böses Erwachen bekommen.

Christian Franz Krafczyk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.