Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Warnschuss für Jäger

Hohe Wildbestände Warnschuss für Jäger

Ich bin seit vielen Jahren leidenschaftlicher Jäger, Jagdpächter und Naturfreund in MVP. Dazu möchte ich sagen, dass es ungerecht ist, die Jäger öffentlich so zu kritisieren.

Neu Boltenhagen. Ich bin seit vielen Jahren leidenschaftlicher Jäger, Jagdpächter und Naturfreund in MVP. Dazu möchte ich sagen, dass es ungerecht ist, die Jäger öffentlich so zu kritisieren. Die hohen Wildbestände sind leider von den Ministerien, Jagdbehörden und auch von den Hegegemeinschaften hausgemacht.

Die einzelnen Jäger bzw. Jagdpächter dürfen ja nur das erlegen, was im Abschussplan von der Jagdbehörde freigegeben ist! Dies macht in einem gewissen Rahmen ja auch Sinn. Außerdem sind von den Hegegemeinschaften teilweise überzogene Abschusskriterien festgeschrieben. Bis vor kurzem wurden sogar von den Behörden Ordnungswidrichkeitsverfahren gegen Jäger eröffnet und Bußgelder von bis zu 250€ erhoben,weil unabsichtlich die Erlegungskriterien nicht ganz eingehalten wurden. Bei der Trophäenschau wird dann die Trophäe mit einem dicken roten Punkt versehen und der Pechvogel öffentlich an den Pranger gestellt.

Allein aus diesem Grund lassen viele Weidmänner-frauen den Finger gerade und erfreuen sich lieber über den herrlichen Anblick des Wildes. Die angrenzender Jagdpächter von Landes und Staatsforsten werden nur seltenen an Revierübergreifende Jagden beteiligt. Außerdem wird nur dort mit zahlreichen Jagdgästen gutes Geld verdient, die angrenzenden Jagdpächter müssen die Zeche dafür zahlen, denn für die anfallenden Wildschäden auf den landwirtschaftlichen Kulturen sind sie vom Gesetz her verantwortlich. Schwarze Schafe gibt es leider überall.

Von Karsten Frank

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.