Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Wie gnädig von der Türkei

Abgeordnete dürfen Incirlik wieder besuchen Wie gnädig von der Türkei

Holger Klein aus Rostock

Rostock. Unsere Urlauber sind sehr willkommen und dürfen ihre Euros dort lassen, ist ja auch gut als Aushängeschild des stagnierenden Tourismus in der Türkei.

Aber die widerspenstigen Abgeordneten des Deutschen Bundestages müssen erst um Erlaubnis betteln, bevor Sie die Genehmigung zur Einreise bekommen. Und die deutsche Kanzlerin knickt ein. Und das auch nicht zum ersten Mal.

Und so ein Schwachsinn lässt unsere Regierung mit sich treiben. Es wird Zeit für einen Regierungswechsel im nächsten Jahr. Die CSU sollte sich alleine bundesweit aufstellen, dann wäre die rechtskonversative AFD weg vom Fenster. Denn zwei konservative Parteien brauchen wir nicht, die CDU gehört ja wie fast alle anderen Parteien zur Mitte, genau wie die SPD, oder die Linken. Es ist doch alles nur noch eins, egal wen man wählen soll.

Nicht rechts, nicht links, nicht liberal, für welche Werte stehen diese Parteien denn überhaupt noch?

Darauf kriegt man doch keine wirkliche Antwort mehr aus den Führungsetagen der sogenannten Eliten der deutschen Parteien.

Holger Klein

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin/Ankara

Der Streit um den Besuch deutscher Abgeordneter in Incirlik ist vorbei: Anfang Oktober darf gereist werden. Allerdings ist das nur eines von vielen Problemen im Verhältnis zur Türkei.

mehr
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.