Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Wir Verbraucher müssen uns selbst informieren

Anbieter senken Gaspreise Wir Verbraucher müssen uns selbst informieren

Peter Ahrenholz aus Rethwisch

Rethwisch. In dem Artikel der OZ zu den Gaspreisen fehlt der wichtigste Hinweis für den Verbraucher. Informationen sind Holepflicht! Die Anbieter sind nicht verpflichtet, den Kunden mitzuteilen, wenn der Gaspreis gesenkt wurde, und sie tun das auch nicht. Sie teilen nur die Erhöhungen mit.

Mir fiel das auf, nachdem ich das empfohlene Vergleichsportal Verifox aufgerufen hatte. Der Gaspreis meines Anbieters betrug dort 3,9 ct pro kWh, berechnet wurde mir für das laufende Jahr aber der alte Preis von 6,3 ct pro kWh. Ein Unterschied von ca. 500 Euro pro Jahr! Was macht der nicht-computeraffine Rentner? Er wird gnadenlos mit dem alten Preis abgezockt.

Von Peter Ahrenholz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.