Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Bevölkerung und Landwirtschaft sind die "Klimakiller" der Nation

Bauernverband gegen „Strafsteuern“ auf Fleisch und Milch Bevölkerung und Landwirtschaft sind die "Klimakiller" der Nation

Arnold Maaß aus Marlow OT Schulenberg

Marlow OT Schulenberg. Ein großes Dankeschön an die Berater der Bundesregierung, denn jetzt wissen wir genau wer die Schuldigen an der Produktion der Treibhausgase sind. Es sind, wie immer, in erster Linie die Landwirte, denn sie produzieren zu viel. An zweiter Stelle kommt dann die Bevölkerung, denn sie muss die produzierten Waren alle in sich hineinschlingen, damit nichts vergammelt. Als empfindliche Strafe dafür haben sich die klugen Berater die Erhöhung der Umsatzsteuer für einige landwirtschaftliche Produkte einfallen lassen. Der lachende Dritte in diesem Spiel ist dann Bundesfinanzminister. Aber was wird er wohl mit den Steuermehreinnahmen machen? Weiterhin die Industrie, auch ein sehr sehr grosser Klimakiller, subventionieren? Wir lassen uns einfach überraschen.

 

Arnold Maaß Schulenberg

Arnold Maaß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Peking

Das Pariser Klimaschutzabkommen war erst der Anfang. Um die Erderwärmung zu bremsen, müssen die G20-Staaten noch kräftig drauflegen. Schon heute sind Ernteausfälle und Hunger zu beklagen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.