Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Keine anderen Probleme?

Erdogan-Anwalt will bis zur letzten Instanz gehen Keine anderen Probleme?

Klaus Seegert aus Hagen

Hagen. Da Herr von Sprenger bei uns in einem freiheitlichen Rechtsstaat seinen Beruf ausüben kann, bedeutet das Mandat gegen Böhmermann für ihn wohl nur Medieninteresse. Gerade als Jurist sollte er doch die Innungsfreiheit zu schätzen wissen, auch wenn die Wortwahl des Herrn Böhmermann mehr als einfach war.

Herrn Erdogan zu vertreten, wo in der Türkei doch die Frage der Menschenrechte mehr als prekär ist, ist mir unverständlich. Einem Prozess, der an Absurdität und Lächerlichkeit kaum zu überbieten ist.

Haben wir wirklich keine anderen Probleme? Diese ganze Angelegenheit ist in Wirklichkeit völlig irrelevant und dient nur der Ablenkung von den eigentlichen Problemen. Herr v. Sprenger sollte doch seine Kanzlei in Deutschland aufgeben und in der Türkei tätig werden.

Von Klaus Seegert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Hubertus von Sprenger, der deutsche Anwalt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, ist bereit, mit seinem Mandanten gegen den TV-Satiriker Jan Böhmermann ...

mehr
Mehr aus Wirtschaft-Leserbriefe
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Umfrage, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Umfragen" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Umfragen“ 2015-09-23 de MEINUNG Aktuelle Umfrage Ihre Meinung zählt: Geben Sie ein Votum ab zu aktuellen Themen aus Politik, Wirt- schaft und anderen Gebieten. Alle Umfragen auf einen Blick finden Sie hier.