Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Benjamin Barz – Mister Video

Benjamin Barz – Mister Video

Bewegtbilder, Grafiken, Animationen: Wenn es um interaktive Elemente bei der OSTSEE-ZEITUNG geht, ist Benjamin Barz der Ansprechpartner für alle Kollegen innerhalb der Zeitung.

Bewegtbilder, Grafiken, Animationen: Wenn es um interaktive Elemente bei der OSTSEE-ZEITUNG geht, ist Benjamin Barz der Ansprechpartner für alle Kollegen innerhalb der Zeitung.

Nachdem der gebürtige Rostocker erst sein Glück bei einer Medienagentur in Berlin gesucht hat, zog es ihn 2015 wieder zurück in die Heimat – und zur OZ. „Hier stehen mir alle Möglichkeiten offen“, beschreibt der 28-Jährige. „Für Projektideen hat jemand immer ein offenes Ohr. Gleichzeitig habe er hier aber auch das Recht, zu scheitern und aus Fehlern zu lernen – diese Freiheit kannte ich so vorher nicht.“

Der ausgebildete Mediengestalter für Bild und Ton produziert hauptsächlich im Schnittraum seine Videos. Das Material dazu besorgt er sich gemeinsam mit den Redakteuren. „Obwohl das Team hier sehr groß ist, herrscht eine familiäre Stimmung“, beschreibt der leidenschaftliche Serienfan die Arbeitsatmosphäre.

Für die Zukunft wünscht sich Benjamin, dass Online und Print noch besser miteinander harmonieren. „Auch wenn der Zeitplan dann für mich auch mal etwas enger wird, ist es geil, wenn alles glatt läuft und man das Endprodukt im Internet sieht.“

acs

Mehr zum Artikel
Rostock
Michelle Napiletzki (l.) und Isabel Schwerin besuchen die 8. Klasse an der Diesterweg-Schule in Stralsund.

Der OZ-Schulnavigator startete im vergangenen Februar / Im Herbst soll das Angebot digital werden

mehr
Mehr aus Zukunft
Sonderausgabe als E-Book