Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Johanna Hegermann – mit Neugier zum Erfolg

Johanna Hegermann – mit Neugier zum Erfolg

Johanna Hegermann ist ihre ersten journalistischen Schritte noch bei der Konkurrenz gegangen.

Johanna Hegermann ist ihre ersten journalistischen Schritte noch bei der Konkurrenz gegangen. Seit 2015 ist sie Redakteurin in der Rostocker Lokalredaktion und kümmert sich dort gern um bunte und soziale Themen, „die ans Herz gehen“, sagt die 28-Jährige. „Ich habe einen Job gefunden, der mir Spaß macht – und den ich zum Glück auch noch kann“, sagt sie lachend. „Ich darf hier meine Neugier ausleben.“ Begonnen hat ihre OZ-Laufbahn in Bad Doberan, danach ging es als Pauschalistin nach Rügen, dann ins Volontariat. Nun ist sie Redakteurin, die sich zur Führungskraft qualifiziert.

Denn zusätzlich ist Johanna Anwärterin für das Kapitänspatent – die jüngste. Sie gehört zu den ausgewählten Mitarbeitern, die bei der OSTSEE-ZEITUNG für Führungsaufgaben ausgebildet werden. „Das ist eine Chance, die ich unbedingt nutzen will“, sagt sie.

Sie lerne dort, Verhaltensmuster von Menschen zu erkennen und wie man verfahrene Situationen meistert. „Das kann auch im Alltag helfen“, denn im Tagesgeschäft einer Zeitung hat man es manchmal mit schwierigen Angelegenheiten oder Menschen zu tun. „Ich weiß, dass ich noch ganz am Anfang stehe“, sagt sie bescheiden.

phs

Mehr zum Artikel
Heringsdorf
Diskussionsfreudiges Podium: v.l. Thomas Heilmann (Kurdirektor Kaiserbäder), Sebastian Ader (TVIU-Chef), Matthias Wolters (Staatliches Amt für Landwirtschaft und Umwelt Vorpommern), Uwe Wehrmann (Hotelier) und Alexander Birkholz (Strandkorbvermieter). FOTOS (2): STEFFEN ADLER

Usedomer Touristiker diskutierten gestern über Qualität und neue attraktive Angebote

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Zukunft
Sonderausgabe als E-Book